Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   25.01.17 11:48
    Mein Schatz ich wünsche
   25.01.17 11:48
    Mein Schatz ich wünsche
   26.01.17 19:56
    Meine Süsse, das ist ja
   31.01.17 09:37
    deine sprache ist einfac
   31.01.17 09:41
    schon beim lesen rieche
   1.02.17 07:07
    Guten Morgen, es macht

http://myblog.de/onepotlife

Gratis bloggen bei
myblog.de





24.01.17 heute meinen blog ins Leben gezerrt

Nachdem unser Dreijähriger fiebert, es draußen markante Minusgrade hat, der Fernseher gestern, pünktlich nach Ablauf der Garantie, abgeraucht ist, die Pferdeäpfel tiefgekühlt nur mit der Spitzhacke vom Offenstallgelände geschlagen werden konnten und das einzige Problem unseres mittleren Pubertierchen ihr abgebrochener Gelnagel ist, habe ich beschlossen tief, gaaaanz tiiieeeef in die virtuelle Welt einzutauchen und zur Bloggerin zu mutieren!Sicher hätte ich das schon lange machen können, ist der heutige Tag doch nur einer von unzähligen, die sich an abstrusen, unfassbaren, beängstigenden, unaushaltbaren Alltagssituationen gegenseitig übertreffen.Da ich aber meine Kindheit in den wilden Siebzigern erleben durfte, ohne Smartphone, mit orangenem Plattenspieler, ohne Kinderautositz aber mit autofreiem Sonntag, ohne low carb, dafür mit sündig zuckrigen Leckmuscheln und den daraus resultierenden Amalganplomben, ohne LCD Flachfernseher aber mit Theo Lingen und Hans Moser, mit Wim und Wendelin, mit Ilja Richter und Frankenfeld, ohne Facebook aber mit der Schülerbande auf der Straße mit Rollschuhen zum Drunterschnallen und Bonanzarad mit Quartettspielkarten an den Speichen, da ich also aus einer anderen Zeit komme und mich nur mühsam mit der immer schnelleren medialen Entwicklung anfreunde, ist eben erst heute der Tag der Tage. Genau genomnen wäre allerdings jeder Tag in der Vergangenheit und jeder in der Zukunft genau gleich geeignet gewesen, um einen blog über mein Eintopfleben oder neudeutsch Onepotlife zu starten, da jeder von mir erinnerte vergangene Tag meines Lebens gleich bunt, durcheinander, würzig, gelungen, verkorkst, scharf, ungenießbar, gehaltvoll, wahllos zusammengeworfen, zufällig, genüsslich und abwechslungsreich war und ich auch zukünftig nichts anderes erwarte!Und genau aus diesem Grund wünsche ich dir, zufällig hier reingestolpert oder bewußt auf den Weg gemacht, viel Spaß mit den täglichen Alltäglichkeiten die jeder oder jede selbst so oder anders erlebt, beim rühren im Eintopfleben einer Mehrfachmuttee, Ehefrau, Tierfreundin, Lebenslünstlerin, Putzfrau, Köchin, Lebensberaterin und jetzt auch noch Bloggerin!💋
javascript:insertHtml('');
24.1.17 22:08
 
Letzte Einträge: Guten Morgen....Lichtblicke aus der Quarantänestation


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (24.1.17 23:28)
Hallo erstmal,
Dein erster Beitrag ist sehr ansprechend und humorvoll geschrieben. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim bloggen.
Ich komme auch aus den wilden Siebzigern, da wo das soziale Netzwerk noch draußen hieß und man bei Sonnenuntergang erst nach Hause kam. Sehr schön war das. Und wir waren glücklich.
Mehrfachmutter, Ehefrau etc. bin ich zwar nicht, aber ich denke es wird mir Spaß machen, Deinen Blog zu lesen. LG, Marie


(25.1.17 09:46)
Hallo Marie! Du bist mein Erstling! Wow....danke für Deinen Kommentar und viel Spaß mit meinen Schmankerln aus dem Eintopfleben


Mandy (25.1.17 11:48)
Mein Schatz ich wünsche dir für deinen kreativen Neustart alles gute!!! Werd sicher oft hier reinschauen. Hab dich lieb und deine Alltagsgeschichten zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung